Claudia Moll

Am 26. September tritt Claudia Moll erneut bei der Bundestagswahl an, um unsere Interessen in Berlin zu vertreten. Die Corona-Pandemie überlagert derzeit teilweise die Themen, die für uns als Gesellschaft enorm wichtig sind. Dazu gehören der Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung, die Sicherung unseres sozialen Zusammenhalts und die Schaffung von guter Arbeit von morgen - in der Industrie genauso wie in der Pflege.

Claudia Moll ist die richtige Antwort für Würselen. Als Bundestagsabgeordnete vergisst sie die drängenden Zukunftsfragen über das andauernde Krisenmanagement in der Corona-Pandemie nicht. So hat sie Würselen erst kürzlich mit knapp 1,5 Mio. € Bundes-Fördermitteln bei der Umsetzung des Sportstättenkonzepts in Broichweiden unterstützt. Sie wird den Rechtsanspruch auf Ganztag in der Grundschule umsetzen und sich für bezahlbares Wohnen auch in unserer Region einsetzen. Claudia Moll brennt darauf, ihre erfolgreiche Arbeit fortzusetzen.

Meldungen

Wochenmarkt zurück in Bardenberg

Auf Initiative der Bardenberger SPD und dank des großen Engagements von Dagmar Thorand konnte nun endlich wieder ein Wochenmarkt auf dem Dr.-Hans-Böckler-Platz stattfinden. „Der Start ist gelungen“, freut sich Dagmar Thorand, SPD-Stadtverordnete für Bardenberg. Auch wenn zunächst nur eine kleine…